Hi Leute,

heute mal wieder was Neues. Ich habe ja neulich überlegt meine Felgen aufbereiten zu lassen. Soweit so gut. Das Auto ist gewaschen und wartet auf den Frühling!

IMG_2136

Dumm ist derzeit nur, ich habe keine Möglichkeit die alten Radnaben-Kappen weiterzuverwenden, da sie die beste Zeit hinter sich haben und ich neue bestellt habe. Da die Originale nicht mehr lieferbar sind, habe ich welche für die Elise bestellt, die aber einen kleinen Tick zu klein sind – sprich, die Dinger halten nicht von alleine im Rad.

IMG_2137

Jetzt ist natürlich guter Rat teuer, denn ich wollte die Teile möglichst nicht reinkleben, sondern am besten Elegant ‚klemmen‘, so dass einer späteren Überholung der Räder nichts entgegen steht. Um das Problem zu verdeutlichen, habe ich ein paar Fotos gemacht.

IMG_2138

Es gibt also solche Klemmelemente und einen Innenring mit entsprechender Nut. Die Lösung wäre eine Art ‚Adapter‘ aus Kunststoff oder Metall irgendwie zu frickeln, muss eine Art Ring mit „Federn“ sein, der den Nabendurchmesser an dieser Stelle um ca. 3-4mm verkleinert, so dass die neuen Nabendeckel klemmenderweise draufgehen.

IMG_2140

Hat jemand eine Idee wo man sowas herbekommen könnte? Ich war schon beim Felgenhändler und in der E-Bucht, aber bis jetzt nichts gefunden. Verringerungsstücke für Naben gibt es zwar, die sind aber alle größer als das was ich brauche (obwohl sie genau die richtige Form haben!).

IMG_2139

Also, lieber Ingenieure, Architekten und Designer und andere begabte Mechanikeraspiranten: Lösung bitte!