Nach einem etwas ernster angehauchten Beitrag zuletzt, hier ein wenig Wiedergutmachung mit einer klaren Youtube-Empfehlung. Falls ihr nicht schon ohnehin darüber gestolpert seid (dank der Vorschlag-Liste) hier ein definitives „must-watch“. Ed Bolian ist ein charismatischer und eloquenter Kerl, der vor einiger Zeit seine Karriere als (Luxus-)Autoverkäufer begann. Später dann betrieb er einen Luxus-Sportwagen-Verleih, startete (und gewann sogar!?) bei einer dieser Cannonball-Veranstaltungen und erschuf „VINwiki“, eine Art digitalen Lebenslauf für Autos, die über diesen Service auch gefunden und geortet werden können (soweit ich weiß, beschränkt auf die USA).

Aus all diesen Phasen seines Lebens berichtet er in höchst unterhaltsamer Weise in diesem Youtube-Erzähl-Format lustige, ernste und skurrile Geschichten, die in den meisten Fällen unrühmliche und komödiantische Momente in sich tragen. Garniert wird das alles noch durch die Erweiterung der Erzähler auf verschiedene nicht minder spaßige und illustre Vögel aus der „Szene“.

Ich hänge mal eine kleine Liste meiner Empfehlungen mit Schenkelklopfer-Garantie an, ohne Anspruch auf Vollständigkeit!

Ed Bolian, der Gründer und Betreiber, mit einer guten Geschichte zum Start:

Doug hat das Leben als Teenie geführt, das wir alle beneiden:

Eine besondere „Perle“ ist auch Rob „Rabbit“ Pitts, unbeschreiblicher Kerl:

Last but not least – absoluter Kracher, bitte nicht abends im Bett schauen wenn Mutti schläft, sonst gibt es Ärger wegen dem lauten Gelächter (kein Witz, ist mir genau so passiert, oder direkt mit Mutti schauen…):