Hellms Klamm – Nissan 300 ZX TT

Von |2012-08-26T13:25:51+00:001. Jun. 2009|/ Kurzmeldungen, Lotus, Nissan|18 Kommentare

Sodele.

Nach einem ereignisreichen und anstrengenden, aber schönen Wochenende mit allem, was das Männerherz höher schlagen lässt (naja, fast) – möchte ich mal die Autobesichtigungstour nach Kölle kurz zusammenfassen.

Ich werde jetzt hier nicht alle Bilder und Videos reinstellen, die wir gemacht haben, da es sonst den Rahmen sprengen würde. Lord H., ich habe Dir eine Mail mit Downloadlink dazu geschickt!

Ich werde jetzt mal unsere Eindrücke nach Art Deiner Liste zusammenfassen, so gut es eben geht:

1. Allgemeines, Optik, Zustand

Der Wagen steht geschützt in einer Tiefgarage in der feinsten Gegend Kölns. Mehr brauch ich wohl nicht mehr zu sagen. Das Auto ist gepflegt, obschon es eine gründliche  Wäsche + Aufbereitung gebrauchen könnte, die Sitze waren ein wenig verkrümelt in den Spalten, aber nichts dramatisches. Ich würde sagen 2+.

img_1188

Fahrersitz hat tatsächlich eine abgescheuerte Seitenwange, müsste man ggf. neu machen. Kein Quietschen. Die Frage nach dem Rost stellt sich bei dem Auto nach unserer Meinung nicht, daher wird das Thema hiermit ausgeklammert.

Öl ist derzeit 5W-40 drin, siehe Bilder, aber alle Flüssigkeiten sollten ohnehin gewechselt werden, da das Auto lange stand und nur sporadisch bewegt wird. Aggregate funktionieren alle, Klima kühlt, Licht leuchtet, etc. pp.

img_1190

Es ist ein Becker Navi-Radio mit passenden CDs dabei und wird mit dem Auto verkauft. Passt optisch leider nicht perfekt zum Auto, aber das sollte sich ja beheben lassen wenn man denn will.

Winterreifen gibts keine, der Wagen hat nach Aussage des Besitzers nie Winter gesehen und ich glaube ihm das. Ebenso die Laufleistung, ist alles plausibel und passt zum Allgemeinzustand des Autos. Rechnungsbelege usw. ist alles sehr umfangreich vorhanden!

2. Die Karrosse ist bis auf eine kleine Beule am Radlauf vorne links makellos, es gibt ein paar Lackfehlerchen, ist aber Kleinkram, kaum der Rede wert. Targadächer und Dichtungen 1a.  Das Auto ist ein Europa/Deutschland-Modell, definitiv kein Ami.

img_1269

3. Bremsen funktionieren, Beläge sind noch gut, Scheiben auch! Kein ziehen oder irgendwelche Geräusche. Kein Rost!

4. Motor, Turbos: Siehe Videos. Verbal ausgedrückt: Fantastisch! Keine Rauchfahnen, seidenweicher Anzug, sauberer Klang, sehr guter Eindruck. Trotzdem Vorsicht: Zahnriemenwechsel dringend nach 14 Jahren fällig!

img_1209

Ladedruck sauber unter 0,7 bar (wir hatten zuerst Probleme die Anzeige richtig zu lesen, die Skalierung ist etwas eigenwillig in Millibar mal 100 gehalten, also von -7 bis +7), ca. 0,5-0,6 Bar, also perfekt im Soll. Die Leistungsentfaltung ist sehr zivilisiert und sanft, aber wir wollten den Wagen auch nicht treten, eben wegen der Standzeit und den fälligen Wartungsarbeiten.

img_1251

Öl und Kühlflüssigkeiten sahen sehr gut aus! Frisch und ohne Fremdbeimischung von Wasser resp. Öl.

Leider konnten wir nicht viel von unten sehen, das wäre bei einem 2. Besuch dann von Deiner Seite nachzuholen, ggf. mal eine Werkstatt vor Ort besuchen! Kann mir aber nichts dramatisches vorstellen. Wenn dann müssen vielleicht Achsmanschetten mal gewechselt werden oder irgendein Kleinkram.

5. Zündanlage habe ich nicht explizit geprüft, Wagen hat ca. 60.000Km und viele Wartungsbelege, wäre also ein offener Punkt.

6. Die Hinterachse ist im Stand nicht besonders aktiv gewesen, aber scheint tatsächlich mitzulenken, zumindest kann man ansatzweise Aktivitäten  im Stand erkennen. Ich vermute mal, das ist ein geschwindigkeitsabhängiges System, sollte in jedem Fall aber einer begutachten, der das Ding kennt.

7. Auspuff, siehe Bilder, kommt irgendwann, aber erstmal nicht akut. Keine Geräusche, aber kann man mal einplanen.

8. Coolness…..tja….ehrlich gesagt finde ich den Wagen in der Farbe gar nicht so schlecht. Er ist in jedem Fall ein Hingucker.  Das Fahrverhalten ist sehr bequem und lange nicht so extrem-sportlich wie im Esprit, eher wie eine Limousine, aber so soll es ja auch sicher sein. Trotzdem ist der Wagen mit Leistung gesegnet und sicher nach einer längeren ‚Wiedereinfahrperiode‘ ein echter Spaßbringer!

Du musst den Wagen sehen und fühlen, wenn er Dir zusagt, kauf Ihn. Rein vom objektiven, technischen Standpunkt her sollte nichts dagegen sprechen!  Mir persönlich könnte noch ein wenig mehr Emotion und Sound bei dem Auto dabeisein, aber das kann man sicher durch kleinere Modifikationen erreichen, ohne das das Ding eine Prollschleuder wird! Eine andere Abgasanlage würde ich in jedem Fall mal vormerken!

img_1193

Über den Autor:

In seinem bürgerlichen Dasein schubst D.C. meist Mäuse und macht keinen Hehl aus seiner handwerklichen Unfähigkeit. Das passt daher hervorragend zu seiner Vorliebe für britische Exoten und sein Faible für eine nicht-mehr-existente, schwedische Marke.

18 Kommentare

  1. Lord Hellmchen Montag, 1.06.2009 um 17:34 Uhr

    D.C.! Dreh! Ihr seit meine Helden! Vielen Dank für die Checkung und den klasse Bericht!
    Um es kurz zu machen:hab mich bereits mit dem Besitzer Verständigt und werde mir das Auto baldmöglichst anschauen (mit Asche inner Tasche) 🙂
    Habe hier den ganzen tag schon mit verkateter Birne gehockt und immer wieder geschaut, ob der Bericht schon drin ist. 🙂

    Fragen:
    1. Klimaanlage:Digitalanzeige?
    2. Radio: Ist ein Doppel DIN Schacht oder? (DIN Radio mit nem „Fach“ darüber/darunter)

    Zum Öl: Ja, das machen (uneingeweite) Nissan- Werkstätten da rein, ist nicht schlimm, aber das 10W60 hat sich einfach als besser für die Maschine rausgestellt, werde sowieso unseren Meister einnorden, bzw. sämtliche Flüssigkeiten selber wechseln, sobalt ich die Lady bei uns auf der Bühne hab.
    Zum Auspuff: Habe gestern schon in Vorahnung recherchiert, es gibt voll-Edelstahlanlagen mit Downppes und X- Rohren sattem, aber unaufdringlichem Klang zu sehr ordentlichen Preisen. Die schreibe ich mir dann zusammen mit nem ordentlichen Radio und dem Zahnriemen.
    Den Leistungstransistor gibt es in hochwertiger Ausführung im Aftermarket zum halben Preis verglichen mit dem Nissan- Original, auch da werde ich dann Investieren müssen, aber das wichtigste ist erstmal der Riemen, erst der und das Öl und dann kommt Optik und Sound- Aufmotze.
    Werd mir zum Termin ne Funzel und n Perserteppich zum druntergucken mitbringen, aber ich denke, da wir bei diesem Gesamteindruck nicht viel sein.
    Eurer Eindruck der Leistungsemphaltung deckt sich perfekt mit sämtlichen Rezessionen, es ist ein GT. Ich kenn das Auto halt nur als Beifahrer aus Kindertagen, da muss ich mir noch selbst ein Bild machen. Immerhin ist das Ding fast 20 Jahre alt. Der gute zustand der Bremsen ist ein weiteres Zeichen, daß der Wagen nicht allzu sportlich bewegt worden ist, Daumen hoch.
    Sieht gut aus, ich muss zwar hier und da investieren, und die Farbe muss ich mir echt im Original anschauen, aber ich bin guter Dinge.

    Mehr bald auf diesem Sender, nochmal Danke Jungs!

  2. Dr.Dreh Montag, 1.06.2009 um 18:13 Uhr

    Tja Lord, dem kann ich nur zustimmen. Ganz kurz:
    Motor- wie zu erkennen- ein bisschen angestaubt vom Stehen- sonst wie aus dem Ei gepellt.
    -Motorlauf: erste Sahne. Öl war wie eben eingefüllt. Den Stab hab ich nach dem Foto abgeleckt. Mir schien ich schmeckte ein bisschen Erdbeere 🙂
    -Reifen: von 2002 und vermutlich durchs Stehen unwuchtig, müssen neu.
    -Innen: hatte Vati ein bißchen mit Cockpitpflege rumgepanscht- war gut gemeint und eigentlich nicht nötig! Wange vom Sitz ist nicht schlimm…
    Außen: Lack ist gut bis sehr gut, vielleicht hier und da minimalst ausgeblichen. Die kleine Beule am Radkasten fällt kaum auf.
    -Fahren: Du wirst ihn noch zureiten müssen. Der hat bestimmt noch nie Drehzahlen über 4000 U/min mitgemacht!
    Lenkung zieht mit und ohne Bremse null zur Seite und hat kein Spiel. Allerdings haben wir beim Volleinschlag nach links ein radumdrehungsabhängiges Klack-Klack- Geräusch gehört..? Kupplungstest 2.Gang bestanden.
    -Auspufftöpfe sind gut angerostet, Aussenhülle durch! Aber der Sound muss eh noch gepusht werden, daher wirst du sowieso neue brauchen 🙂
    -Stoßdämpfer sind gut.
    -Verkäufer: sehr nett, 110% glaubwürdig!
    Gesamtfazit: Mehr kannst Du von einem Gebrauchtwagenkauf nicht erwarten!! Greif zu!!
    Und ich sage auch: Probier ihn gelb! Das passt irgendwie gut zu der Karre und macht ihn noch japanischer! 1000x besser als rot…

    Gruß vom Doktor

  3. D.C. Montag, 1.06.2009 um 18:49 Uhr

    Dr.Dreh, danke fuer die ergaenzungen,hatte scheinbar gestern abend ein paar gehirnzellen mehr vernichtet als geahnt…

  4. Dr.Dreh Montag, 1.06.2009 um 18:58 Uhr

    Ha Lord, da warst Du knapp schneller als ich!
    Klimaanlage mit Digitalanzeige!
    Ob Doppel-Dinschacht weiß ich nicht mehr so genau- aber das müsste sehr gut auf den Videos zu sehen sein! Das Becker-Navi ist doch ein super Teil! (wenn er es mitverkauft!?)

  5. Lord Hellmchen Dienstag, 2.06.2009 um 06:39 Uhr

    Jungs ihr seit geil!
    Hab jetzt die Videos, das beantwortet alle Fragen!
    Die Töpfe machen mir jetzt doch etwas Sorgen, aber schaunmermal

  6. Lord Hellmchen Dienstag, 2.06.2009 um 07:25 Uhr

    Also das eine oder andere Video MUSS hier reingestellt werden!
    D.C.’s Kommentare zum Motorlauf, etc. haben Kultcharakter a la :“ Du musst kommen, wir haben ein RIESENPROBLEM“ 🙂

  7. D.C. Dienstag, 2.06.2009 um 08:25 Uhr

    ..und ich hab noch nicht mal die peinlichen Sachen geschickt 😆 – zum Beispiel wie wir an der Ladedruckanzeige rumrätseln – „näh, dat is nich der Laderdruck, dat muss wat anneres sein…“ ojeoje

  8. Lord Hellmchen Dienstag, 2.06.2009 um 09:12 Uhr

    Har! Har! Will sehen! Auch Dreh’s vielsagender Blick in die Kamera nach Deinem Kommentar über die Ladertätigkeit, großes Kino!!
    Fahre übrigens wahrscheinlich schon morgen (überstürzt) nach Kölle, da ich Donnerstag+ Freitag aufer Maloche weile und nächstes Wochenende wieder voller Verpflichtungen ist…
    *Freu-wie-kleiner-Junge-auf-Weihnachten*
    Kohle liegt bereit. Nur…Nadine weiß noch nichts! Hat da jemand einen Tipp? Weß nicht, ob ich sie einweihen und mitnehmen soll oder das Ding mit den vollendeten Tatsachen probieren soll, kein Plan… Eins steht fest, ich kenn sie: Sie wird „Ihn“ hassen! 🙂

  9. D.C. Dienstag, 2.06.2009 um 09:31 Uhr

    So ist das immer mit den Mädels. Erst hassen sie Ihn, danach wollen sie ihn nich mehr hergeben. Einfach kaufen.

    Also wenn Du nach Kölle fährst sachste Bescheid, ne? Vielleicht hab ich kurz Zeit, ma sehen.

    Klar muss sein: -> Karre direkt danach in die Werkstatt und LANGSAM nach Kiel. Nicht heizen wie Werner und Andi, klar!?

    Bevor der Zahnriemen und die Öle nicht gewechselt sind, würd ich nicht mehr fahren.

    Im nachhinein, als ich die Videos gesehen habe, fiel mir auf: Großer Gott, bin ich am schwallen – und: Scheisse ich hab‘ einen Doppelkinnansatz!?! Selbsthass pur, aber so ischs lebe. Männer müssen ja keine Models sein…

  10. Lord Hellmchen Dienstag, 2.06.2009 um 10:34 Uhr

    Also Männer: Folgender Plan:

    Setz mich morgen um 11:45Uhr inne Bahn und bin um ca. 14:45 in Kölle.
    Der Herr holt mich am Bahnhof ab und dann machen wir „es“. Heute abend ist hier Gildefest, ich muss versuchen, nicht allzuviel zu saufen, denn pack ich des.
    Morgen dann hin und dann stelle ich Ihn erstmal in die Werkstatt nach Oldenburg, dann wird erstmal die große Hafenrundfahrt gemacht, einmal Aderlass und ordentlicher Lebenssaft rein, Zahnriemchen wird auch gleich bestellt und ne Nylonstrumpfhose leg ich auch noch in Kofferraum. Dann hol ich mir vom Meister den obligatorischen Erstanschiss ab, warum ich Ihm denn so ne kaprizöse Diva in seine heilige Halle stellen musste , und gut ist.
    Meine Freundin muss morgen arbeiten, weiß von nichts und sie wird auch erst was mitkriegen, wenn morgen so was gelbes aufm Hof steht und ich grinsend daneben.
    Dreh! Das wäre ganz weit vorn, ich denke, wir müssen uns dringenst kennenlernen! Wie wärs mit nem Blinddate aufn Kaffee oder so? Sag Adresse! Bin ja mobil 🙂 Will hier jetzt nicht meine Handy Nr. posten, könnte mir ja Deine vom D.C. holen oder so. Schlag was vor!

    Ein Problem fällt mir noch ein: Ich besitze keine Garage! Shit. Meint ihr ich sollt mir son Riesenkondom kaufen?

  11. D.C. Dienstag, 2.06.2009 um 12:55 Uhr

    Kommt auf den Lack an! Wenn Du den behalten willst, kauf das Kondom oder nimm meins, ich will mir ein Flannellkondom kaufen und brauch das von Jürgen nicht mehr…

  12. D.C. Dienstag, 2.06.2009 um 13:14 Uhr

    Ach sorry, habs nicht richtig verstanden, hast so eine Strumpfhose schon, du meinst so eine richtige „Garage“ nehm ich an. Ooch, find ich ein wenig too much, aber wenn Du meinst 🙂

  13. Dr.Dreh Dienstag, 2.06.2009 um 15:39 Uhr

    Zum Thema Frauen: Also ich habe die Erfahrung gemacht, dass vor vollendete Tatsachen stellen IMMER Trumpf ist.
    Predator I oder Shakespeare in Love, wieviel PS „braucht“ ein Auto, kauft man Sportreifen oder „Eco“-Kram, Jever oder Green Lemon, Grillen mit oder ohne Aluschale- das sind alles keine Themen die Frauen mitentscheiden müssen- ja leider auch nicht können! Zack! Chefchen hat schon entschieden- Ende der Durchsage! Diskussion gibt bloß Riesenpalaver… Ist der Wagen Gelb ist er Gelb. Und in Köln sagt man sehr treffend: wer die Mussik bestellt, der bestimmt wat se spellt 😉
    @Lord: Blinddate sehr gerne, bin nur ausgerechnet morgen in der Zeit etwas knapp… Brauche dann fast ne Stunde bis Köln. Du könntest mich besuchen kommen- wär dann halt ne Stunde in die falsche Richtung… Ich check gleich mal, ob ich morgen früher abhauen kann!

  14. D.C. Mittwoch, 3.06.2009 um 09:51 Uhr

    Und: Macht er’s?!?

  15. D.C. Mittwoch, 3.06.2009 um 17:06 Uhr

    Vorab: Er hat!

  16. Dr.Dreh Mittwoch, 3.06.2009 um 19:23 Uhr

    YEEEEEHAAAAAAA!!!!!!!

  17. Herr Wu Mittwoch, 3.06.2009 um 20:25 Uhr

    Yes! Sofort Quartett-Karte updaten, Lord Hellmchen!

    Leute, Ihr seid großartig. Bin heute erst wieder online und habe die Berichte mit Genuß gelesen. Jetzt wird alles gut und der Lord kann endlich laufen!

  18. Vachtbitu Mittwoch, 3.06.2009 um 21:39 Uhr

    Glückwunsch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Besser hätte es nicht laufen können!!!

    Gruß an alle

Hinterlassen Sie einen Kommentar