Sodele.

Nach einem ereignisreichen und anstrengenden, aber schönen Wochenende mit allem, was das Männerherz höher schlagen lässt (naja, fast) – möchte ich mal die Autobesichtigungstour nach Kölle kurz zusammenfassen.

Ich werde jetzt hier nicht alle Bilder und Videos reinstellen, die wir gemacht haben, da es sonst den Rahmen sprengen würde. Lord H., ich habe Dir eine Mail mit Downloadlink dazu geschickt!

Ich werde jetzt mal unsere Eindrücke nach Art Deiner Liste zusammenfassen, so gut es eben geht:

1. Allgemeines, Optik, Zustand

Der Wagen steht geschützt in einer Tiefgarage in der feinsten Gegend Kölns. Mehr brauch ich wohl nicht mehr zu sagen. Das Auto ist gepflegt, obschon es eine gründliche  Wäsche + Aufbereitung gebrauchen könnte, die Sitze waren ein wenig verkrümelt in den Spalten, aber nichts dramatisches. Ich würde sagen 2+.

img_1188

Fahrersitz hat tatsächlich eine abgescheuerte Seitenwange, müsste man ggf. neu machen. Kein Quietschen. Die Frage nach dem Rost stellt sich bei dem Auto nach unserer Meinung nicht, daher wird das Thema hiermit ausgeklammert.

Öl ist derzeit 5W-40 drin, siehe Bilder, aber alle Flüssigkeiten sollten ohnehin gewechselt werden, da das Auto lange stand und nur sporadisch bewegt wird. Aggregate funktionieren alle, Klima kühlt, Licht leuchtet, etc. pp.

img_1190

Es ist ein Becker Navi-Radio mit passenden CDs dabei und wird mit dem Auto verkauft. Passt optisch leider nicht perfekt zum Auto, aber das sollte sich ja beheben lassen wenn man denn will.

Winterreifen gibts keine, der Wagen hat nach Aussage des Besitzers nie Winter gesehen und ich glaube ihm das. Ebenso die Laufleistung, ist alles plausibel und passt zum Allgemeinzustand des Autos. Rechnungsbelege usw. ist alles sehr umfangreich vorhanden!

2. Die Karrosse ist bis auf eine kleine Beule am Radlauf vorne links makellos, es gibt ein paar Lackfehlerchen, ist aber Kleinkram, kaum der Rede wert. Targadächer und Dichtungen 1a.  Das Auto ist ein Europa/Deutschland-Modell, definitiv kein Ami.

img_1269

3. Bremsen funktionieren, Beläge sind noch gut, Scheiben auch! Kein ziehen oder irgendwelche Geräusche. Kein Rost!

4. Motor, Turbos: Siehe Videos. Verbal ausgedrückt: Fantastisch! Keine Rauchfahnen, seidenweicher Anzug, sauberer Klang, sehr guter Eindruck. Trotzdem Vorsicht: Zahnriemenwechsel dringend nach 14 Jahren fällig!

img_1209

Ladedruck sauber unter 0,7 bar (wir hatten zuerst Probleme die Anzeige richtig zu lesen, die Skalierung ist etwas eigenwillig in Millibar mal 100 gehalten, also von -7 bis +7), ca. 0,5-0,6 Bar, also perfekt im Soll. Die Leistungsentfaltung ist sehr zivilisiert und sanft, aber wir wollten den Wagen auch nicht treten, eben wegen der Standzeit und den fälligen Wartungsarbeiten.

img_1251

Öl und Kühlflüssigkeiten sahen sehr gut aus! Frisch und ohne Fremdbeimischung von Wasser resp. Öl.

Leider konnten wir nicht viel von unten sehen, das wäre bei einem 2. Besuch dann von Deiner Seite nachzuholen, ggf. mal eine Werkstatt vor Ort besuchen! Kann mir aber nichts dramatisches vorstellen. Wenn dann müssen vielleicht Achsmanschetten mal gewechselt werden oder irgendein Kleinkram.

5. Zündanlage habe ich nicht explizit geprüft, Wagen hat ca. 60.000Km und viele Wartungsbelege, wäre also ein offener Punkt.

6. Die Hinterachse ist im Stand nicht besonders aktiv gewesen, aber scheint tatsächlich mitzulenken, zumindest kann man ansatzweise Aktivitäten  im Stand erkennen. Ich vermute mal, das ist ein geschwindigkeitsabhängiges System, sollte in jedem Fall aber einer begutachten, der das Ding kennt.

7. Auspuff, siehe Bilder, kommt irgendwann, aber erstmal nicht akut. Keine Geräusche, aber kann man mal einplanen.

8. Coolness…..tja….ehrlich gesagt finde ich den Wagen in der Farbe gar nicht so schlecht. Er ist in jedem Fall ein Hingucker.  Das Fahrverhalten ist sehr bequem und lange nicht so extrem-sportlich wie im Esprit, eher wie eine Limousine, aber so soll es ja auch sicher sein. Trotzdem ist der Wagen mit Leistung gesegnet und sicher nach einer längeren ‚Wiedereinfahrperiode‘ ein echter Spaßbringer!

Du musst den Wagen sehen und fühlen, wenn er Dir zusagt, kauf Ihn. Rein vom objektiven, technischen Standpunkt her sollte nichts dagegen sprechen!  Mir persönlich könnte noch ein wenig mehr Emotion und Sound bei dem Auto dabeisein, aber das kann man sicher durch kleinere Modifikationen erreichen, ohne das das Ding eine Prollschleuder wird! Eine andere Abgasanlage würde ich in jedem Fall mal vormerken!

img_1193