BMW 5er GT: ©Ascaron - Wikimedia Commons

BMW 5er GT: ©Ascaron - Wikimedia Commons

Ich glaube ich hatte heute eine Erscheinung: Auf der Autobahn Richtung Köln sah ich vor mir den neuen BMW 5er GT. Ich habe ihn von hinten gesehen, dann von der Seite und von Vorne im Spiegel. Ich habe es nicht verstanden… BMW war mal das „non plus ultra“ an automobiler Eleganz. Das Ding ist einfach unbeschreiblich, oder ich komme langsam in ein Alter wo man sich nicht weiterentwickelt aber die Welt rauscht an einem vorbei ohne das man es merkt.

Raymond Loewy (wenn unbekannt bitte googeln, lohnt sich) sagte mal das Häßlichkeit sich schlecht verkauft…am Ende wird der Markt entscheiden, aber wenn die Karre erfolgreich ist dann glaube ich, dass man alles, aber wirklich alles mit gutem Marketing verkaufen kann.

BMW sagt, dass es eine Mischung aus Limo, Kombi und SUV ist. Der erste seine Art. Hoffentlich auch der letzte. Who the f… needs it? Und der Name…

Die Jungs haben von den Signum und VelSatis-Desastern nichts gelernt (bitte versteht mich nicht falsch, ich beklage mich auch über langweilige Autos und nicht genug Mut bei den Autoherstellern, aber das…).

Wenn ihr den Wagen verstanden habt bitte ruft mich an und klärt mich auf.