Die meist erwartete Fahrsimulation aller Zeiten ist heute auf den Markt gekommen und lässt mich mit der Frage spielen, ob jetzt doch die Zeit für eine Playstation 3 gekommen ist. Ein Überblick über einige Entwicklungsaspekte (ich sage nur „Neigungswinkel bestimmen für den Regenablauf auf der Nordschleife“) findet ihr hier auf Spiegel Online.

Eine vollständige Fahrzeugliste der im Spiel wählbaren Autos ist hier abrufbar. Vachti und Hellmchen sind 100% vertreten, ich darf mich über verschiedene Esprit-Derivate freuen (selbst wenn explizit kein S4 dabei ist) und auch Ayrton findet sicher was adäquates. Für den Rest der Truppe ist aber bestimmt auch das Passende dabei, wenn auch nicht 1 – 1 identisch mit dem Gefährt in der Garage respektive auf der Straße. Da ich das Spiel inklusive der Vorgänger nicht kenne, kann ich nichts dazu sagen, außer, dass es auf den Videos fantastisch aussieht und ich mich sehr darüber freuen werde, mit einem virtuellen Esprit auf der Nordschleife im verschneiten und verregneten deutschen Winter vom Frühling zu träumen.

Sekunde 8! 😀