Sound – (Folge 3012)

Von |2012-04-25T18:27:53+00:0025. Apr. 2012|/ Fahrberichte, VW|0 Kommentare

Ok, nach dem philosophischen und hobbypsychologischen Filet hier noch 2 kurze Pommestheken-Statements von mir zur Lage der Nation. Heute war ich den ganzen Tag in einer Ausschußsitzung und habe mich zu Tode gelangweilt. Zum Glück rannte da auch eine schlanke schnucklige Lady rum, der ich … äh …. Moment mal.

Ich fang neu an:
Hier im Ort fährt regelmäßig eine Karre an meinem Fenster vorbei, die einen Hammersound hat. Wenn ich rausgucke sehe ich nix, ab und zu einen Golf, das wars aber schon. Neulich stellte ich fest: Es IST der Golf!

Ich denke ich muss da ein paar Dinge im Kopf neu sortieren.

1. Bei Ausschüssen nicht nur nach der Optik der 4 Buchstaben gehen.
2. Es gibt den Golf32. Aspirant für mich als Daily Driver?

Über den Autor:

In seinem bürgerlichen Dasein schubst D.C. meist Mäuse und macht keinen Hehl aus seiner handwerklichen Unfähigkeit. Das passt daher hervorragend zu seiner Vorliebe für britische Exoten und sein Faible für eine nicht-mehr-existente, schwedische Marke.

Home Forum Sound – (Folge 3012)

Ansicht von 40 Beiträgen - 1 bis 40 (von insgesamt 40)
  • Autor
    Beiträge
  • Herr Wu
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 135

    nee laß ma, zu prollig!

    Herr Wu
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 135

    wie wär´s dann mit den älteren Evo´s oder Impreza WRX?

    D.C.
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1397

    Äh? Du findest einen Golf im Schafspelz prollig aber empfiehlst mir aber die Mütter aller Frittentheken und Goldfelgen???

    Aber es gab auch einen Passat mit dem Motor, oder???

    Vachtbitu
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 354

    Ja, als 4er hatte ich schon mal ernsthaft über den Golf R32 nachgedacht. Hatte diesen hier mal ein Wochenende lang, sieht zwar sch.. aus, macht aber süchtig. Der Motor dreht wie ein Rennmotor und das Getriebe ist schön kurz übersetzt. Auf der Bahn waren max. 210 möglich.

    Dr.Dreh
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 727

    D.C. ich gebe zu bedenken, dass unser gemeinsamer alter Freund das gleiche PS pro Kilo Verhältnis wie ein R32 aufweist. Ohne das Atzen- Image…
    Nee, lass ma…

    Lord Hellmchen
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1290

    D.C. Deine Geschichte fing so vielversprechend an. Aber dann:
    Golf? PASSAT? Ich lese wohl nicht richtig!? 😯
    Erzähl lieber mehr über die Lady in der Einschieß-Sitzung!

    Vachti, ich glaube Dir ja, dass der Beetle da Spaß macht, aber ähh… kannst ja nur Nachts oder bei Nebel mit fahren.

    Was kommt als nächstes? EOS TDi?
    Jungs, kommt schon, was ist los mit euch?

    D.C.
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1397

    Oi!

    Also ich finde einen Golf IV R32 ziemlich unauffällig und dezent. Das wäre für mich ein fantastisches Allround-Fahrzeug, obendrein noch mit Allrad-Antrieb für vollen Winterspaß. Und vor allem: Deutsch, gut verarbeitet, eben ein no-brainer.

    Nur habe ich mittlerweile gesehen, dass die Teile preislich jenseits von Gut und Böse stehen (wenn sie gut sind). Daher wird das ohnehin nichts werden. Ein anderes Fahrzeug, das mich reizt ist der von Ayrton als Focus verrissene V50 in der T5 AWD-Version. Letztlich ein tolles Auto mit viel Spaß und Klang zu einem fairen (Gebraucht-)Preis.

    Ich bin irgendwie von Frontkratzern weg, daher schiele ich immer nach Heckschleudern oder Allradlern…

    Vachti: Dieser Käfer da – ich weiß was das ist und kenne die Geschichte dahinter (selten usw.) ABER MEIN GOTT DAS IST JA ABSCHEULICH.

    Vachtbitu
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 354

    @all, nur um ein Mißverständnis zu vermeiden. Der Beetle RSI geht gar nicht. Beetle an sich geht schon nicht. Aber Jungs ihr habt doch auch nicht jede Frau geheiratet mit der Ihr ein WE Spaß hattet, oder?

    Dr.Dreh
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 727

    :mrgreen: da haste auch wieder Recht…

    D.C.
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1397

    😆

    Herr Wu
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 135

    @ D.C.

    Ja genau, der R32 ist semigepimpt. Beim WRX und EVO ist es dann wenigstens ehrlich. Mag auch daran liegen, dass ich mal ´nen Typen kennenlernen musste, der so ein Teil fuhr und absolut in die eingangs erwähnte Kategorie einzustufen war. Fahrtechnisch ist der R32 bestimmt nicht schlecht. Mir wär das GTI-Kleid dann doch lieber, ist aber frontgetrieben. Bin mental auch bei den Heckschleudern gelandet, da hebt mich Audi – trotz der tief in mir eingebrannten Affinität – z.Z. nicht an, es sei denn Quattro.

    Ach ich freu mich schon auf´s nächste WE.

    D.C.
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1397

    Ja, das verstehe ich. Aber ich finde z.b. in Schwarz oder Silber ist das Auto schon ein ziemlicher Sleeper. Aber letztlich wäre der Volvo auch praktischer hat auch die ganzen Gimmicks inkl. Sound.

    Vielleicht ist noch ein V6-Turbo Aero AWD 93 ein lohnender Aspirant!?

    D.C.
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1397

    Bei den Dingern lohnt es absolut die Preise im Blick zu behalten!

    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=139181345

    Hähä, die turbos streuen bei Saab schon traditionell immer saftig nach oben. Der 3er da ist ein ein 335i mit mehr PS und Drehmoment.

    Lord Hellmchen
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1290

    😆 😆
    Sorry,ich will das hier nicht gleich wieder in die falsche Richtung lenken, aber das Angebot ist einfach die Steilvorlage, um an das Strohvideo zu denken:

    Was ich an dem Auto besonders schön finde: Diese grünen LED Kombianzeigen im Cockpit. Steh ich voll drauf.

    D.C.
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1397

    😆 😆 😆

    Ich hab auch komisch gucken müssen bei dem Flokati!
    Dieses Video ist Hollywoodreif.

    Herr Wu
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 135

    Hellmchen, was machst Du eigentlich den ganzen Tag?

    Herr Wu
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 135

    Der Aero ist geil, das Combi-Instrument vom letzten (leider nur als Limo) aber noch besser – das wäre dann richtige Aeroplane..

    Ayrton
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1460

    hahaha mich dissen wegen mein Puma von vor 12 Jahre aber dann um die Ecke kommen mit ein Golf R32, geil. Viel Spass beim jährliche Pilgern zum Wörthersee.

    D.C.
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1397

    Puma = Fiesta mit rostigem, zweifelhaftem Coupekleid (?), Frontantrieb, 4-Zylinder, der mit Fremdhilfe realisiert werden musste, dünnes Stimmchen, Wertverlust

    Golf R32 = Golf (keine Mogelpackung), mit anständig verarbeiteter Karrosse, Allradantrieb, anständiger, hauseigener 6-Zylinder, Sound, Sammlerwert

    last but not least:
    Der Wörthersee beherbergt jährlich sicher mehr leckere Blondinen als Ford leckere, migrierte Bandarbeiterinnen hat

    R32=1 | Puma=0

    Hugh! :mrgreen:

    Ayrton
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1460

    wenn man keine Argumente hat oder nicht weiss wovon man redet, greift man gerne auf Klischees zurück. Nach deine Theorie ist jeder Audi eine Mögelpackung da nichts anderes als ein VW mit anderen Kleid. Dass ein Golf R32 besser als ein Puma ist, ist unbestritten auch wg. der ganz andere Preisklasse (Puma 28.000 DM, Golf über 30.000 Euro). Bei der 3. Fussball Liga ist SV Sandhausen Tabellenführer. Werder Bremen II Tabellenletzter. Beide Teams sind Scheisse.

    Dass ein Golf R32 Sammlerwert hat, halte ich für eine sehr sehr gewagte These, aber es sollte auch Leute geben die Platten von Wolfgang Petry sammeln.

    Wenn man auf solche Art von Blondinen steht, ist ja OK, die kriegt man auch am Bahnhof in Köln für 50 Euro die Halbe Stunde.

    D.C.
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1397

    Ey!

    Ich gebe ja zu niemals einen Puma gefahren zu sein, aber ich muss auch keine Ahnung von dem Auto haben, um zu wissen, dass es mich nicht interessiert :P. Der Wagen hat für mich das Charisma von Phillip Rösler und die Optik von Beth Ditto.

    Das wichtige für mich bei einem Auto ist nicht nur z.B. „das Fahrwerk“ von dem Du bei dem Wagen ja vielleicht auch zu Recht schwärmst, sondern auch ‚emotionale Aspekte‘ wie z.B. Design (Golf = Hausmannskost / Puma = Abscheulichkeit), Sound (braucht man nix zu sagen), Leistung/Technik (dito) und letztlich auch, ich gebe es zu, Image durch Penisprothese (darüber kann man vielleicht streiten, aber ich kann Dir eins sagen: Mit dem Puma fahr ich sicher nicht zu einem Kundentermin, mit einem Serien R32 in Schwarz schon).

    Und außerdem, was soll diese Vergleicherei? Ich habe doch gar nix verglichen, Du hast mit Deinem Puma angefangen! Mir vorwerfen Äpfel mit Birnen zu vergleichen aber dann die Banane aus der Kiste kramen!? Preisklasse auch total irrelevant, weil x-Jahre auseinander, andere Fahrzeuggeneration & Klasse, von Inflation will ich gar nicht reden.

    Thema Audi/VW: Total unpassend hier, was hat das mit Ford / VW zu tun? Der Puma ist ein verkleideter Fiesta. Golf bleibt Golf. Es ist ja kein SCIROCCO! Aber ja, auch wenn das nix zur Sache hier tut, ich finde vor allem bei den kleinen Audi, dass die eine Mogelpackung sind und würde mir deshalb im Vergleich immer das Orignal kaufen, oder direkt den Skoda/Seat, da spar ich dann noch mehr :mrgreen:.

    Ich brauch Dir außerdem ja jetzt nicht mit den VW-Golf GTI / Sondermodell-Preisen der letzten 20 Jahre zu kommen, geh mal selber auf Mobile. Vor allem auch beim R32 Golf IV, aber auch Golf Rallye, G60, GTI und Country (scheusslich, aber gesucht). Ich sag mal so: Ford (Europa) hat da in den letzten 20 Jahren nicht viel dagegen zu stinken gehabt. Außer vielleicht den Sierra Cosworth. Davon abgesehen: Selbst wenn man das außer acht lässt – wann hast Du das letzte Mal einen Escort RS turbo gesehen? Eben. Alle verrostet.

    Ich weiß ja, dass Dein Ford-Stolz bei dem Wagen rauskommt, aber mal im Ernst…

    Und das mit den Klischees hast auch Du angefangen in dem anderen Thread (Stelvio)… :mrgreen:

    Um das aber jetzt mal nicht weiter aufbauschen zu wollen, als es das verdient hat: Der R32 wäre mir 10k Wert, aber nicht 20. Dafür nehme ich lieber einen leckeren 93 AWD der letzten Serie mit dem Topmotor.

    Ayrton
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1460

    „Ich weiß ja, dass Dein Ford-Stolz bei dem Wagen rauskommt“ Sag mal wie oft in den letzten drei Jahre FB Aktivität der Ford Stolz bei mir rausgekommen ist, oder auch in Live-Gespräche.

    Ein Satz über emotionale Aspekte und Design wo auch das Wort Golf zu finden ist, ist lustig. Für dich Hausmannskost, für mich der Inbegriff von Biedertum (wie übrigens die meisten andere Wettbewerber der Kompaktklasse auch). Der Golf 4 geht noch weil noch sehr viele typische Deutsche Design Eigenschaften vorhanden sind, der Golf V ist Wolfsburger Barock pur und für mich nicht nur hässlich, sondern auch extrem unpassend für ein Kundenbesuch, und schon gar nicht für jemand der in deine Branche arbeitet. Gilt selbstverständlich auch für den Puma.

    Wir alle brauchen alltagsautos und die werden natürlich nicht glamourös sein, aber wenn man keine Markenzwang hat (wie z.B. jemand die du kennst ;-)), für 10k wurde ich vielleicht was anderes nehmen, es gibt auch BMWs mit 6 Zylinder für 10k.

    Dr.Dreh
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 727

    😆 😆 😆

    Jaaaaaaaaa!!!!! Endlich ist hier mal wieder was los! Ich raste aus- geil!!

    Um mal eins klarzustellen:
    BEIDE Autos sind total beschissen. Jedes auf seine Art. Beim Puma sitzen Schnautzer-Manfred und Aldi-Renate hinterm Steuer,
    beim R32 Gabba-Dennis und Freibad- Bianca.

    Leute nur noch eine Woche- das diskutieren wir alles live mit Reeperbahnambiente und Astrabier aus!

    Ayrton
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1460

    „Schnautzer-Manfred und Aldi-Renate“ 😀 😀 😀

    „BEIDE Autos sind total beschissen“ das habe ich auch schon gesagt mit den 3. Liga Vergleich.

    D.C.
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1397

    Ach herrlich. War gerade schon verträumt Auto-Putzen. Ich freu mich auf euch, Jungs!

    Ayrton
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1460

    DC, als Stimmungsmacher für Morgen

    Verzeihung wg. der Musik, aber es lohnt sich wg. der Bilder (fullscreen bitte).

    Lord Hellmchen
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1290

    Wunderbar! Hoffentlich wird das Wetter gut. Während Ihr da unten am Rheinstrand den Tussies auf die Backen guckt, versauern die Fischköppe hier oben bei 15° und Regen.

    Zum Thema:
    Also ich würde mir keines der beiden genannten Modelle freiwillig zulegen. Aber wenn es die beiden letzten Autos der Welt wären, Morgen die Welt unterginge und ich auf der einsamen Insel wäre, würde ich mit dem Golf das kleinere Übel wählen.
    Das Audi in vielen Belangen Mogelpackungen liefert, ist einer der Gründe, dass es nicht so meine Marke ist, sorry, Vachti. Aber das ist bei den meisten Marken der Fall, Marketing ist halt fast alles und da hat Audi wohl viel richtig gemacht.

    Ich mache mir Sorgen, ob wir DC. bei den Wörthersee-Bildern so ohne weiteres mit auf den Kiez nehmen können?? 🙂

    D.C.
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1397

    Ey, klar Mann! Isch mach die chicks klar, ne? *sabber*

    D.C.
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1397

    Übrigens habe ich gerade erst das Video gesehen. Ein Jammer, dass die Musik so unterirdisch ist. Der Aufwand dahinter ist nämlich enorm gewesen. Das hat richtig Geld gekostet. Bin mir aber gerade unsicher welcher Song dazu gepasst hätte…

    Lord Hellmchen
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1290

    Und Dreh macht:“ Wat? Wer war das? War der das?“

    D.C.
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1397

    NÄ: „Soooo. Und das ist auch ein guter Freund von mir! Hallo, Werner!“

    Ayrton
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1460

    nette Detail bei 0:50, die Ziffern leuchten beim Tacho als die Geschwindigkeit höher wird, weiss eine ob es so Serienmässig ist oder fürs Video gemacht?

    Lord Hellmchen
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1290

    Das Video ist tatsächlich sehr lecker. Das mit den Tachozahlen habe ich mich auch schon gefragt. Schöne Idee, aber bestimmt nicht serienmäßig so gewesen.
    Bald können wir uns sowas per digitalen Tacho aus dem Netz während der Fahrt runterladen-toll….

    D.C.
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1397

    Witzig – alle achten auf die gleichen Details.

    Ich auch. Aber ich denke das ist für’s Video gemacht. Der Wagen ist ja auch ‚futurisiert‘ worden mit den Display-Gimmick usw. Ist alles Cyperpunk-mäßig, denk mal das mit dem Tacho gehört dazu.

    Ayrton
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1460

    übrigens, Aldi Renate hat Schnautzer-Manfred verlassen und ein Upgrade gemacht, sie fährt jetzt BMW 850 V12…
    (gesehen bei der Retro Classics. Leider war Aldi Renate nicht dabei)

    D.C.
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1397

    Falsch: Das ist Schnautzer-Mannis 8er. Das Renateschild mit Herzchen ist seine Liebesbekundung. Also alles richtig!

    Lord Hellmchen
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1290

    😆 Schade um das Auto.
    Sehe ich Schnauzer-Manni nicht am oberen Bildrand mit verschränkten Armen stehen und mit seinen Club-Brüdern vom „BMW Freunde Herne-Süd“ über Sitzbezüge mit Logo fachsimpeln?

    Dr.Dreh
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 727

    😆

    D.C.
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1397

    Eher ‚BMW-Gruppe Unterhaching‘.

    Ayrton
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1460

    oder „BMW Besitzer und Freunde“ (sic) :mrgreen:

Ansicht von 40 Beiträgen - 1 bis 40 (von insgesamt 40)
Antwort auf: Sound – (Folge 3012)
Deine Information:




Pick a color, any color... as long as it's black.
Link URL:
Link Name: (optional)
Apply Link
Online Video-URL:
Apply Link

Unterstützte Video-Dienste: Dailymotion LiveLeak Megavideo Metacafe Vimeo YouTube
Zufälliges Beispiel: [video]http://megavideo.com/?v=LYWNYM1J[/video]

😉😐😡😈🙂😯🙁🙄😛😳😮:mrgreen:😆💡😀👿😥😎😕

bbPress Post Toolbar Hilfe

Über

Diese Schreiben-Werkzeugleiste (Post Toolbar) erlaubt es mit wenigen Klicks HTML-Elemente hinzuzufügen.

Bei den Optionen, welche einfache Buttons sind (z.B. fett, kursiv), braucht man nur Text markieren und dann den entsprechende Button zu klicken, um den Stil zuzuweisen.

Für die Optionen bei geöffnetem Panel (z.B. Link): Zuerst das Panel öffnen, dann die URL in das Textfeld eingeben (falls es ein Link ist), dann den Übernehmen-Button klicken. Wenn es sich um Schriftgröße oder Farben handelt, dann den Text auswählen und die entsprechende Größe klicken, z.B. 'xx-small' (für 'sehr klein').

Über bbPress Post Toolbar

Hilfe

Diese Schreiben-Werkzeugleiste (Post Toolbar) erlaubt es mit wenigen Klicks HTML-Elemente hinzuzufügen.

Version 0.7.5 von master5o1.


<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width="">