Da wir uns ja nun offiziell zum 24h verabredet haben und ein ‚Mini‘-Treffen daraus wird, sei nochmals an den alten Artikel erinnert, den ich vorletztes Jahr dazu geschrieben habe.

Wenn ich das richtig in Erinnerung habe waren schon ziemlich gute Möglichkeiten geboten die Teams aus nächster Nähe live bei der Arbeit zu erleben. Ich kann allerdings nicht versprechen, ob das immer noch so ist – sollte aber. Schließlich macht das den ganzen Reiz der Sache aus – zumindest einen wesentlichen Teil. Der andere Teil ist das unvergleichliche Drumherum, das mindestens genau so spannend ist: Hier die offizielle Seite http://www.24h-rennen.de/

Lest einfach nochmal den Artikel, kaum zu fassen, in was für kreativer Verfassung ich da war. Muss mal wieder mehr Zeit für die Muße haben. :mrgreen: