Home Forum Fuelbrothers Artikel Fuelbrothers go Alps 2015

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • D.C.
    Mitglied
    Post count: 1397

    Aus einer wirklich ultra-spontanen Blitzidee von Felix und Ayrton heraus hat sich doch tatsächlich eine Tatsache ergeben: Wir waren mit unseren Vehike… [Vollständigen Artikel lesen unter: Fuelbrothers go Alps 2015]

    Ayrton
    Mitglied
    Post count: 1460

    Es war der zweite Highlight des Jahres und ein wirklich sensationelles Wochenende. Sehr schöne Erlebnisse die lange in Erinnerung bleiben werden.

    Die Bilder geben den Eindruck dass wir ständig hinter andere Autos gefahren sind, aber der Verkehr war gar nicht so schlimm und überraschenderweise gab es sehr viele Übeholungsmöglichkeiten.

    Die Elise hat problemlos die lange Überfahrt in für sich ungewöhnliches Terrain gemeistert. Man kann schnell auf der Autobahn fahren aber ohne vernünftige Gehörschutz ist das Tierquällerei. Aber auf die Passtrassen könnte ich mir keine besseres Auto vorstellen. Die vor kurzem eingebaute, kurzer übersetzte Lenkung war ein Genuss, die Strassenlage einfach perfekt, maximale Fahrspass.

    Die Pässe die wir gefahren sind waren Sustenpass, Furkapass und Grimselpass. Meine Favorit: Susten.

    Wiederholung nächstes Jahr unbedingt, ich wurde empfehlen das man aber dann Urlaub nimmt und während der Woche fährt, wo der Verkehr noch geringe sein soll und dann außerhalb der Saison wie jetzt oder im Frühjahr.

    felix petrol
    Mitglied
    Post count: 159

    Unglaublich dass wir das wirklich hinbekommen haben…mit gerademal 2 Wochen Vorlauf!! Als wir am Freitag um 1:30 in unserem Domizil am Bodensee angekommen sind dachte ich mir kurz wie krank die ganze Aktion ist. Als DC dann am Samstag früh auf der Fahrt nach Luzern nach gerademal 1h Fahrt über Funk gemeldet hat dass seine Batterie leer ist, dachte ich mir dass das ja so kommen musste und hab mir schon überlegt wo die Abschleppöse des 964 ist. Es war zum Glück nur die Walky-Talky Batterie. Und das war das letzte mal an diesem Wochenende dass ich an der ganzen Aktion gezweifelt hab.
    Der Rest war unglaublich und großartig- „demütig und dankbar“ beschreibt es ganz gut.
    Obwohl wir die Runde ja versehentlich falschrum gefahren sind (ähem), war die Sustenpass-Südrampe in echtes Highlight.
    Der Furkapass dann eher „technisch“ (schmale Fahrzeuge waren klar im Vorteil, das Highlight war hier eher auf der Passhöhe), der Grimselpass war dann der absolute Hammer. In den Wolkenwasserfall zu fahren und von einem auf den anderen Meter im dichtesten Nebel zu stehen….sowas hab ich noch nie erlebt -und werd ich auch mit Sicherheit nie wieder vergessen. Die Abfahrt vom Grimselpass war dann ein einziger Flow- nur kurzfristig unterbrochen von Range Rover & Co.
    Am gefährlichsten war übrigens die Fahrt über Schweizer Autobahnen: einschläfernde Tempolimits, unbeleuchtete Autos und Überholmanöver mit 2 km/h Differenzgeschwindigkeit. Den Zeitverlust in der Schweiz haben wir auf den 20km BAB bis zum Ziel wieder wettgemacht!!

    Nächstes Jahr dann mit mehr Zeit in die Dolomiten!

    Ayrton
    Mitglied
    Post count: 1460

    mit gerademal 2 Wochen Vorlauf!!

    ich wundere mich immer wieder warum man in Deutschland alles Monate im Voraus planen muss. Mittlerweile bekomme ich „Save the date“ Nachrichten für irgendwelche Events mit über 6 Monate Vorwarnung… Aber zweifel an der Aktion hatte ich nicht, nur gespannt ob alle heil zurück sein werden.

    Herr Wu
    Post count: 0

    Hab eben erst reingesehen. Ihr seid einfach genial! Sieht nach enormen Spaß aus.

    Wu

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
Antwort auf: Fuelbrothers go Alps 2015
Deine Information:




Pick a color, any color... as long as it's black.
Link URL:
Link Name: (optional)
Apply Link
Online Video-URL:
Apply Link

Unterstützte Video-Dienste: Dailymotion LiveLeak Megavideo Metacafe Vimeo YouTube
Zufälliges Beispiel: [video]http://megavideo.com/?v=LYWNYM1J[/video]

😉😐😡😈🙂😯🙁🙄😛😳😮:mrgreen:😆💡😀👿😥😎😕

bbPress Post Toolbar Hilfe

Über

Diese Schreiben-Werkzeugleiste (Post Toolbar) erlaubt es mit wenigen Klicks HTML-Elemente hinzuzufügen.

Bei den Optionen, welche einfache Buttons sind (z.B. fett, kursiv), braucht man nur Text markieren und dann den entsprechende Button zu klicken, um den Stil zuzuweisen.

Für die Optionen bei geöffnetem Panel (z.B. Link): Zuerst das Panel öffnen, dann die URL in das Textfeld eingeben (falls es ein Link ist), dann den Übernehmen-Button klicken. Wenn es sich um Schriftgröße oder Farben handelt, dann den Text auswählen und die entsprechende Größe klicken, z.B. 'xx-small' (für 'sehr klein').

Über bbPress Post Toolbar

Hilfe

Diese Schreiben-Werkzeugleiste (Post Toolbar) erlaubt es mit wenigen Klicks HTML-Elemente hinzuzufügen.

Version 0.7.5 von master5o1.


<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width="">