Home Forum Fuelbrothers Artikel Entspannung pur: #Youtube #Porsche #Lotus

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • D.C.
    Mitglied
    Post count: 1397

    Meine eigene Fuhrpark-Situation werde ich an dieser Stelle nicht thematisieren, dazu zu gegebener Zeit mehr. Nur so viel: Dinge ändern sich und manchm… [Vollständigen Artikel lesen unter: Entspannung pur: #Youtube #Porsche #Lotus]

    Lord Hellmchen
    Mitglied
    Post count: 1290

    Hab mir beide „builds“ mal reingezogen und muss sagen:

    Zu Chris: Wow, mir gefällt diese herangehensweise total. Man muss einfach auch den Aufwand im Verhältnis zum Ergebnis, im Verhältnis zu Restwerten usw. sehen. Der Evora hatte, mal ehrlich, einen Totalschaden und statt ihn wieder auf die Straße zu bekommen, wäre Ausschlachten wohl weit lukrativer gewesen. Aber, wenn ich es richtig verstanden habe wollte Chris ein Auto für sich selbst. Warum also unnötige Perfektion? Die Kosten dafür wären unsinnig hoch gewesen und hätten den Wert des Autos bei weitem überstiegen. Dann hätte er sich einfach ein nicht verunfallten Gebrauchtwagen kaufen können.
    Als er in der ersten Folge meinte, dass GFK-Karrosse und Alu-Chassis am einfachsten zu reparieren seien, war ich angefixt und habe mit einem „na, da bin ich mal gespannt“ weiter geguckt… Ich hätte glatt das Gegenteil behauptet.

    Etwas länger habe ich mich bei Jeff aufgehalten, habe den Kanal abbonniert und warte sehnsüchtig auf den Motor. Ich glaube, hier ist der Ansatz ein komplett anderer: Es geht zu 90% um die Arbeit selbst, der Weg ist das Ziel.

    Anders ist es nicht zu erklären, was er sich da gibt, einfach unfassbar. Jeder andere hätte doch wenigstens die Lackierung oder die Sitze oder irgendetwas anderes von extern machen lassen. Ich hätte schon beim Aufbau der „Lackierkabine“ genug gehabt 🙂 Das man hier ein Ausnahmetalent vor sich hat, wird auch schnell klar, wer kann schon Karroseriearbeiten, Sattlerarbeiten, Lackieren, etc. ALLES selbst und dann in dieser Qualität?

    Abgesehen davon, dass Hierzulande schon wegen des TÜVs soetwas schwieriger wäre, haben mich die Videos (leider) motiviert…

    Lord Hellmchen
    Mitglied
    Post count: 1290

    …ach ja: Dieser Aussie-Akzent von Jeff: Geil!

    D.C.
    Post count: 0

    Jeff ist der Hammer. Chris ist halt ein Punk! Der macht ja auch andere Sachen und die Projekte erschöpfen sich nicht im Evora. Aktuell baut er einen 5.0 Mustang zum Turbo um. Dafür muss man auch einen Knall haben. Der ist einfach immer unter Strom.

    Ich hätte gerne mehr von dem, was Jeff hat…. 😛

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
Antwort auf: Entspannung pur: #Youtube #Porsche #Lotus
Deine Information:




Pick a color, any color... as long as it's black.
Link URL:
Link Name: (optional)
Apply Link
Online Video-URL:
Apply Link

Unterstützte Video-Dienste: Dailymotion LiveLeak Megavideo Metacafe Vimeo YouTube
Zufälliges Beispiel: [video]http://www.youtube.com/watch?v=XCspzg9-bAg[/video]

😉😐😡😈🙂😯🙁🙄😛😳😮:mrgreen:😆💡😀👿😥😎😕

bbPress Post Toolbar Hilfe

Über

Diese Schreiben-Werkzeugleiste (Post Toolbar) erlaubt es mit wenigen Klicks HTML-Elemente hinzuzufügen.

Bei den Optionen, welche einfache Buttons sind (z.B. fett, kursiv), braucht man nur Text markieren und dann den entsprechende Button zu klicken, um den Stil zuzuweisen.

Für die Optionen bei geöffnetem Panel (z.B. Link): Zuerst das Panel öffnen, dann die URL in das Textfeld eingeben (falls es ein Link ist), dann den Übernehmen-Button klicken. Wenn es sich um Schriftgröße oder Farben handelt, dann den Text auswählen und die entsprechende Größe klicken, z.B. 'xx-small' (für 'sehr klein').

Über bbPress Post Toolbar

Hilfe

Diese Schreiben-Werkzeugleiste (Post Toolbar) erlaubt es mit wenigen Klicks HTML-Elemente hinzuzufügen.

Version 0.7.5 von master5o1.


<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width="">