Home Forum Fuelbrothers Artikel Aus gegebenem Anlass: Lotus & Saab auf Abwegen

Ansicht von 28 Beiträgen - 1 bis 28 (von insgesamt 28)
  • Autor
    Beiträge
  • D.C.
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1398

    Wie immer stecke ich bis unter beide Arme in Arbeit, aber es haben sich in der letzten Zeit ein paar hochinteressante Neuigkeiten angesammelt, die ich… [Vollständigen Artikel lesen unter: Aus gegebenem Anlass: Lotus & Saab auf Abwegen]

    Ayrton
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1460

    Lotus: freu, meine Elise wird an Wert zuwachsen.

    Saab: Liebe Elektromotorschweden als Schlitzaugenpleitegeier.

    Dr.Dreh
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 727

    …ich bitte dich- Dany Bahar war doch ein kleiner Schleimscheitel mit völlig utopischem Aktionismus. Das musste so kommen.
    Für Saab freut mich das- aber ich wette trotzdem keinen Pfennig mehr drauf.
    Mach deinen endlich klar, sonst kauf ich dir den ab! Ach du wills nitt verkaufe? Isch mach disch fechtisch, ich scheiß dich zu mit meinem Jeld! Und irjendwann, da kannste nimmer… 😀

    Dr.Dreh
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 727

    Wat soll dat eijentlisch für ne hässlische Ufo sein da bovve?

    Ayrton
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1460

    meine Prognose für das Ergebnis Deutschland gegen Portugal: Ayrton wird eine Runde drehen um von leere Strassen zu profitieren.

    Herr Wu
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 135

    Tor !!!!!! Hä! 1:0

    Ayrton
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1460

    war geil, beim Anpfiff losgefahren, kaum ein Mensch auf der Strasse und ausser ein Bulgare in ein verrostete Mercedes Viano und ein Fuchs auf Nahrungssuche hat kein Rentner/Pampersbomber oder sonstige die Strasse blockiert. Deutschlandspiele ist die beste Zeit eure Lieblingstrecke zu geniessen

    Lord Hellmchen
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1290

    Isch mach disch fechtisch, ich scheiß dich zu mit meinem Jeld! Und irjendwann, da kannste nimmer…

    …Isch steck`s Dir vorne und hinte rein und dann biste mein Knescht, dann gehörste mir! :mrgreen:

    Leute, ich habe heute von D.C. geträumt, wie er einen völlig verbastelten und runtergekommenen 300ZX kaufen wollte und sich das von mir nicht hat ausreden lassen wollen. Er saß nur grinsend in dieser Schrottkarre und rief:“ Guck ma wie der abgeht!“
    Was ist nur mit mir los?

    Dr.Dreh
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 727

    😆 hab ich SOFORT vor Augen den Film 😆
    Mal gucken, vielleicht kann ich den weiterträumen!

    D.C.
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1398

    Hey Leute, ich finde es ja schön, dass ihr alle von mir träumt, aber ich versuche wenigstens passende Chicks in meine Träume zu basteln, nicht solche Klappspaten wie mich. 😆

    Davon abgesehen muss ich gestehen, wie ich mich immer öfter in einem XKR-Coupe sehe. Ich glaube das wird nächstes Jahr angegangen. Der Esprit ist dann 5 Jahre in Betrieb und abgeschrieben – dann muss ich sowieso was machen (wegstellen).

    War übrigens das WE in S. wegen meinem LA. Tatsächlich die leckerste Studentin im Kurs:“Hey, du hast ja den coolen Lotus noch!“. 😉 War mal nett, angeklimpert zu werden…

    Leider muss ich eben damit punkten, und nicht mit meinen starken, tätowierten Oberarmen. 🙁

    Ich könnte euch wieder Storys über das S.-Nachtleben erzählen… unfassbar.

    Die Rückfahrt hat mich aber irgendwie darin bestätigt, dass ich den Esprit behalte. Es ist eine Riesen-Spaßmaschine. Habe mich mal auf über 230 hochgetastet und es waren noch 500rpm übrig, Leistung auch. Ich werde mutiger.

    Habe mir auch einen Geschwaderflug mit einem sehr gepflegten, metallic-grauen 850R gegönnt, mit fettem ‚Volvo-Forum‘ Aufkleber hinten drauf und schönen großen Volvo-Felgen. Bonner Kennzeichen. Kennste den, Dreh? Drinnen saß ein Typ mit Perle, er sah irgendwie nach Metaller aus…?!

    Lord Hellmchen
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1290

    Was soll ich dazu sagen? Ne Spritztour mit der Studentine war aber nicht drin oder?
    Denkst doch nicht ernsthaft übers wegstellen oder loswerden des Esprits nach, oder?

    Stories übers S.-Nachtleben will ich wissen! Da kenn ich mich mit aus 🙂

    Thema XKR: Will auch! Hab neulich irgendwo gesehen, das Jaguar einige wenige mit Handschaltung gebaut hat, muss mal gucken, ob ich das wiederfinde, war aber glaube ich nicht der Rede wert. Ich glaube, ich würde den XK8 uin schwarz als schicken Autobahngleiter nehmen…träum…
    *bei mobile guck*

    D.C.
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1398

    Vom XKR bin ich mittlerweile nicht mehr so überzeugt. Laut Sport-Auto Testverbrauch: 28L. 😯

    Ich denke mal, ein XK8 würde reichen. Dummerweise ist der neuere, der mich nicht wirklich anmacht, das bessere Auto. Die Serie 1 – bis hin zur Modellpflege ist wohl in vielen Bereichen von schlechter Qualität. Der neue dagegen wohl das krasse Gegenteil, dazwischen liegen wohl Welten…

    Mir gefällt der Wagen vor allem in Silber…

    Wegen Studentine: Dafür müsste sie schon aussehen wie Katy… 😀

    Esprit: Naja, ich werde den Wagen dann wieder an mich selbst verkaufen – reprivatisieren und dadurch Nachversteuern. Dann käme theoretisch ein anderer Firmenwagen in Frage. Was ich mit dem Esprit mache ist unklar, aber mindestens ein Auto (Saab / BMW) muss dann gehen…

    Lord Hellmchen
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1290

    Da kann ich ganz gut mitreden, mein Vater hat sowohl den alten , als auch den modellgepflegten XK8 gehabt und ich kam noch in den Genuß, beide zu fahren, wenn auch als Führerscheinneuling.

    Den XKR bin ich nie gefahren, kann aber sagen, dass der XK8 für ein Auto dieses Typs genug Leistung hat (auch wenn die Automatik 30% davon schluckt) und einfach besser klingt als der XKR. Bei dem muss man schon ne andere Auspuffanlage verbauen, damit man das nervige Kompressorjaulen nicht mehr so hört.

    Der XK8 hat ein sehr schönes, dezentes V8-Knurren und beim Verbrauch waren wir auch immer begeistert: Für ein Auto dieses Kalibers mit Katzenautomatik war es nicht viel, ich meine es waren immer so um die 12 L bei normaler Fahrweise. Ich meine es waren 17L beim BAB-Heizen. Beim XKR mag das anders sein.

    Mit der Qualität hatten wir nie Probleme, bei beiden Modellen nicht. Sogar das Thema Windgeräusche war bei dem Teil besser, für Jaguar ein großer Entwicklungsschritt! Ich erinnere mich noch, dass das Radio sch..ße zu bedienen ist, der Scheibenwischer ständig Probleme macht und bei der Modellpflege die Instrumentein den tiefen Höhlen nicht immer so doll zum Ablesen sind.

    Wenn Du Probefahrten machst, nimm mich mit, ich weiß, wie so ein Teil fahren muss (und will auch mal 🙂 )

    D.C.
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1398

    Wir meinen aber beide die Serie 1, nicht den neuen, der ab 2006 gebaut wurde, oder? Denn bei der Serie 1 überschlagen sich die Tester mit Problemmeldungen usw. Der neue soll da ein komplett verwandeltes Auto sein.

    Ich bin den neuen ja mal aus Jux hier beim Jaguar-Händler gefahren, da sollte ein gebrauchter noch 40k kosten. Für mich wäre aber rund 10k für einen Wagen mit akzeptabler Laufleistung und gutem Zustand das Maximum. Habe mir vorgenommen nie wieder (!) mehr Geld für ein Auto auszugeben, als einen Bruchteil meines Jahresverdienstes. Daher die Grenze 😀

    Jedenfalls bekommt man dafür (noch) keinen Serie 2, aber wie gesagt, Serie 1 Mopf wäre mir designmäßig sowieso viel lieber… *grübel*… -> ich dampf mal wieder zu mobile.de ab… 😆

    D.C.
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1398

    Achso: Ich war natürlich von dem Wagen ‚enttäuscht‘ im Sinne der Leistung & Sportlichkeit. Aber das ist kein Wunder, wenn man 5 min vorher aus dem Esprit in das Ding steigt. Das Auto ist näher an meinem 7er als am Esprit. Aber das wäre auch „gut so“. :mrgreen:

    Lord Hellmchen
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1290

    Klar, das Ding ist kein Sportwagen im Sinne des Esprit. Aber Motor ist geil, ne!? Ich bin großer Fan. Wie schon berichtet, über 200 ist er auch etwas leicht hinten, ab 220 macht es nicht mehr so viel Spaß, vielleicht ist da der XKR mit dem anderen Fahrwerk wiederum besser.

    Wir meinen beide den X100, also der bis 2006 gebaut wurde. Danach (X150) ist er bestimmt das bessere Auto, aber natürlich optisch nicht mehr so schön. Total dickhintrig. Hat nichts filigranes mehr. Wäre nichts für mich.
    Modellpflege des X100 war 2002, kann man an den Rückleuchten, etc. erkennen.

    Was schreiben die denn?
    Wie gesagt, mein Vater hatte bis auf den Scheibenwischer eigentlich nie Probleme mit dem Auto. Aber er ist die Dinger auch nie länger als 100.000 km gefahren, glaube ich.

    Für einen guten mit knapp 100TK musst Du wohl etwas über 10K€ hinlegen… Aber das Ding ist 100% ein kommender Klassiker, da bin ich mir absolut sicher. Hach, da hast mich auf was gebracht, das ist so ein schönes Auto. Für mich könnte er am liebsten schwarz sein. Aber ich spare grad auf einen Sportwagen, da ist sowas nicht drin 😉

    D.C.
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1398

    Also ehrlich gesagt habe ich vom Motor recht wenig mitbekommen. Ich fand das Aggregat etwas träge und akustisch nicht besonders einprägsam – aber vielleicht lag das auch am direkten Vergleich. Der Esprit ist schon eine ziemliche Krawalltüte. Das will man bei einem Jaguar ja gar nicht. Etwas sonorer hätte der V8 für mich trotzdem klingen können, aber dafür gibt’s ggf. ja auch Arden usw., aber dezent – es soll nichts prollig wirken.

    Jedenfalls macht mich bei dem Wagen vor allem die Form an, der Reiz ist auch die hintere Sitzbankreihe (Reisetauglichkeit mit Anhang!) und natürlich der Preis. Billiger kann man nicht stilvoll Autofahren. Ich denke eventuell darüber nach, den BMW und den Saab dafür zu verscherbeln, also beide, man muss sich dann einfach entscheiden. Ich hätte einfach zu viele Autos und der Esprit bleibt definitiv.

    Was ich gelesen habe ist, dass die Verarbeitung noch vom ‚alten Schlag‘ ist, also schlecht. Ebenso sollen sich wohl gerne mal elektrische Probleme häufen usw. – eben das ganze typische Engländerzeugs. Bei dem neuen ist das wohl nicht mehr so. Auch die Straßenlage muss erheblich besser sein -> Stichwort: Nordschleifentestcenter.

    Lord Hellmchen
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1290

    Alter! Du bist von einem Hoologan-Krawallbruder auf einen adeligen im Tweedanzug umgestiegen! Man soll den Motor nur dezent hören, wenn per Kickdown im Maschinenraum nach voller Leistung angefragt wird.

    Habe mal auf der Bahn einen mit Arden gesehen und gehört, die sind krass. Weiß nicht, ob es nicht auf Dauer nervt, wenn man drin sitzt.

    Das Träge liegt natürlich an der Automatik und am Gewicht, es ist kein schnelles Auto. Ich habe jedenfalls den V8 in guter akustischer Erinnerung.

    Und es ist natürlich kein Merzer.
    Wir haben seit ca. 30 Jahren Jaguar in der Familie und ich muss sagen, dass die Verabeitung seit Ford erheblich besser geworden ist. In den 80ern waren diese elektrischen und Verarbeitungsprobleme wirklich noch ein Thema (ich habe Kindheitserinnerungen an nicht mehr zu schliessende Fenster, schlechte Dichtungen, kochender Maschine, etc.) Hey, der 8er BMW ist auch bekannt für spinnende Elektrik!

    Der XK hatte dann etwas von der alten Noblesse einbüßen müssen (Ford Schlüssel, Ford Schalter, etc…) Dafür waren diese Autos technisch um Welten besser als z.B. noch die XJS (fuhr meine Mutter früher).

    Aber es fällt mir natürlich schwer, hier objektiv zu sein, das ist klar.
    Die neuen sind verabeitungstechnisch auf deutschem Niveau.

    Ayrton
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1460

    „die XJS (fuhr meine Mutter früher).“ geil. Das nenne ich eine coole Mutter, Hellm war bestimmt der Held im Schulhof. Meine Mutter hat bisher 4 Autos im Leben gehabt: Citroen Dyane mitte der 70er, Renault 5 bis mitte der 80er, Kadett E bis ca. 1990, und seit 1990 Corsa B, und zwar der gleiche, bald ein klassiker, 2. Hand seit 20 Jahre im Familien Besitz… ich schäme mich.

    D.C.
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1398

    Und was soll ich sagen?

    Fiat (weiß nicht welcher, aber sie erzählte mir ständig früher von abfallenden Türgriffen), Ford Fister, Ford Escortservice, Ford Ka-tastrophe, und jetzt wieder Fisting. 😀

    Ayrton
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1460

    alles besser als ein Kadett E und Corsa B

    Lord Hellmchen
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1290

    „Hellm war bestimmt der Held im Schulhof. …“

    Genau andersrum, Ayrton, kannst mir glauben! Ich war der bebrillte Spargel mit den spagettidünnen Ärmchen, der beim Fußball immer als letztes gewählt wurde! Nur (weg-)Laufen konnt ich immer gut.

    Die Karren meiner Eltern lösten keine Annerkennung aus, nur BMW und Merzer galten als angesagt.

    Vachtbitu
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 354

    @ Hellm: „Aber ich spare grad auf einen Sportwagen, da ist sowas nicht drin“

    Was solls denn werden?

    Lord Hellmchen
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1290

    😉 auf jeden Fall was europäisches.

    D.C.
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1398

    Ich glaub ich weiß es…

    Ayrton
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1460

    „auf jeden Fall was europäisches.“

    sowas? 😀

    Lord Hellmchen
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1290

    Hätt ich bloß nix gesagt.
    Ayrton hätte Seelenklempner werden sollen.

    D.C.
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1398

    Hahah!

Ansicht von 28 Beiträgen - 1 bis 28 (von insgesamt 28)
Antwort auf: Aus gegebenem Anlass: Lotus & Saab auf Abwegen
Deine Information:




Pick a color, any color... as long as it's black.
Link URL:
Link Name: (optional)
Apply Link
Online Video-URL:
Apply Link

Unterstützte Video-Dienste: Dailymotion LiveLeak Megavideo Metacafe Vimeo YouTube
Zufälliges Beispiel: [video]http://www.vimeo.com/26753142[/video]

😉😐😡😈🙂😯🙁🙄😛😳😮:mrgreen:😆💡😀👿😥😎😕

bbPress Post Toolbar Hilfe

Über

Diese Schreiben-Werkzeugleiste (Post Toolbar) erlaubt es mit wenigen Klicks HTML-Elemente hinzuzufügen.

Bei den Optionen, welche einfache Buttons sind (z.B. fett, kursiv), braucht man nur Text markieren und dann den entsprechende Button zu klicken, um den Stil zuzuweisen.

Für die Optionen bei geöffnetem Panel (z.B. Link): Zuerst das Panel öffnen, dann die URL in das Textfeld eingeben (falls es ein Link ist), dann den Übernehmen-Button klicken. Wenn es sich um Schriftgröße oder Farben handelt, dann den Text auswählen und die entsprechende Größe klicken, z.B. 'xx-small' (für 'sehr klein').

Über bbPress Post Toolbar

Hilfe

Diese Schreiben-Werkzeugleiste (Post Toolbar) erlaubt es mit wenigen Klicks HTML-Elemente hinzuzufügen.

Version 0.7.5 von master5o1.


<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre class=""> <em> <strong> <del datetime="" cite=""> <ins datetime="" cite=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width="">