• Fuelbrothers

heiligs Blechle Tour 2010


Veröffentlicht am 14. Juni 2010, von Mitsch in / Essays, Audi, Mercedes, Porsche. 15 Kommentare

Hallo Jungs,

ich versuch mich nun endlich auch mal an einem kleinen Artikel, und möchte euch gerne von meiner hochoktanigen Tour vom vergangenen Wochenende inkl. Brückentag (10.06. – 13.06.10) berichten.

Ich habe einen Freund in Stuttgart besucht und wir haben uns ein sehr autolastiges Programm gebastelt.

Anreise am Donnerstag früh mit der passenden Lektüre (www.abgefahren-magazin.de)

Reiselektüre

Nach einem kleinen Frühstück haben wir uns dann im Mini Cooper Works auf den Weg ins Mercedes Museum gemacht. Sicherlich für die versammelte Design- und Architekturgemeinde alleine schon wegen dem Gebäude an sich einen Besuch wert. Für mich war aber der „Inhalt“ deutlich ansprechender.

Vom ersten „Automobil“

Das erste Automobil

über die ersten „richtigen“ Rennwagen  (oh man wie geil ist denn bitte so ein SLR?)

Mercedes-Benz SLR auf klassischem Renntransporter

über die schönsten Autos die Mercedes je gebaut hat

Mercedes Benz SL Flügeltürer und Cabriolet

über die Sonderausstellung „Supersportwagen“ (ja ihr dürft gerne diskutieren)

Mercedes-Benz Ausstellung Supersportwagen

über die lange vergangenen Rennerfolge

Mercedes-Benz Museum Ausstellung vergangener Rennerfolge

bis hin zu den Rennerfolgen von Heute (OK nicht ganz Heute aber aktuell)

Mercedes-Benz Museum Ausstellung Rennerfolge

Es war wirklich alles ausgestellt, was in der Automobilgeschichte bzw. in der Firmengeschichte wichtig war. Das Museum ist wunderbar unterteilt. Man fährt zum Anfang des Rundgangs mit einem großen Aufzug ganz nach oben unter das Dach und spaziert dann nach und nach den Rundgang, der sich Spiralförmig das Gebäude herab windet, entlang. Die Automobilgeschichte wird immer wieder mit Informationen der Zeitgeschichte verknüpft (Wirtschaftswunder, WW2, Ölkrise usw.). Ich kann das Museum nur empfehlen.

Aber es wäre ja nicht die „heiligs Blechle Tour“ gewesen wenn jetzt schon Schluß gewesen wäre. Direkt am nächsten Morgen ging es nach Böblingen ins Meilenwerk (das Konzept sollte allen bekannt sein). Rund um Stuttgart scheint es viele Menschen mit gutem, bis sehr gutem Geschmack zu geben. Hier nur ein Foto, aber es waren wirklich schöne Autos zu sehen. Sowohl bei den ansässigen Händlern als auch in den privaten Garagen.

Meilenwerk Böblingen

Mein persönliches Highlight der Tour war allerdings der Samstag. Die Klassikwelt Bodensee war unser Ziel für diesen Tag. Eine wahnsinnige Veranstaltung mit Oldtimern aller Epochen. Das schöne ist das eben nicht „nur“ Autos sondern auch Motorräder, Flugzeuge und Schiffe an dieser Veranstaltung teilnehmen. Es war ein unglaubliches Erlebnis. Vom 500er Fiat bis zum Maybach war alles vertreten. Eine sehr gelockerte Stimmung, die ich so von Oldtimerveranstaltungen bisher nicht kannte, und ein wunderbarer Mischung des Publikums. Vom MantaManni bis zum FerrariJuppi, vom MaybachLenker bis zum UnimogFahrer.

Aber auch hier sagen Bilder mehr als tausend Worte.

ein Schnappschuss von der Anreise, sau cooler Typ in seiner Cobra

Cooler Typ in AC-Cobra

Lambo Countach

Lamborghini Countach

das schönste Auto der Welt -> Lambo Miura

Lamborghini Miura

Rennsport Porsche aller Epochen

Porsche Rennwagen

Bugatti

Klassischer Bugatti

Die Jungs vom roten Bullen haben die Propeller kreisen lassen

Red Bull Airshow

Red Bull Airshow

Red Bull Airshow

Ford GT 40 mit „BioSpritUmbau“ E85

Ford GT Biofuel

ein traumhaftes Stück Automobilgeschichte bzw. Rennsportgeschichte „Porsche 904“

Porsche 904

Lancia Delta

Lancia Delta Integrale

205PS Polo 😀

205PS Polo I

UrQuattro Club Deutschland e.V.

Audi Urquattro Club

Porsche Club Deutschland

Porsche Club Deutschland

„nur fliegen ist schöner“ Opel GT

Klassischer Opel GT

gib Flosse Alter (komische Auswüchse einer Designidee die ich bis Heute nicht verstanden habe)

Klassischer Amerikaner

Manta A GT/E … mehr ging nicht, und nie war ein Manta stilsicherer.

Manta A GT/E

Aber eines meiner persönlichen Highlights der Messe war dieses Duo … 300SL und SLS AMG nebeneinander.

Heckansicht Mercedes SLS und 300 SL

Ich hoffe ich hab jetzt nicht 1000 Regeln missachtet und die Stunde Arbeit die hier drinsteckt „platzt“ jetzt nicht wenn ich das Ding online stelle.

lg der Mitsch

Hierzu empfehlen wir folgendes:




    News Foren heiligs Blechle Tour 2010

    Dieses Thema enthält 15 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Ayrton vor 7 Jahre, 5 Monate.

    Ansicht von 16 Beiträgen - 1 bis 16 (von insgesamt 16)
    • Autor
      Beiträge
    • #15517 Antwort

      Mitsch
      Mitglied

      Hallo Jungs, ich versuch mich nun endlich auch mal an einem kleinen Artikel, und möchte euch gerne von meiner hochoktanigen Tour vom vergangenen Woche… [Vollständigen Artikel lesen unter: heiligs Blechle Tour 2010]

      #15519 Antwort

      Dr.Dreh
      Mitglied

      Mitsch, das hast du gut gemacht!
      Sehr schöne Fotos auch! Mein geheimer Favorit ist der Polo 1- den hatten wir früher in Giftmetallicgrün und ich habe geweint als ich ihn mit meinem Vater beim Schrott „zurückgelassen“ habe! 😀

      Wie fett die Countach da stehen… Wie 3 Bullen auf ner Weide! Die Farben der Miura- herrlich!
      Sehr gut auch das Bild von der Zeitung im Zug 🙂

      #15520 Antwort

      Ayrton
      Mitglied

      Schöne Bilder und Artikel, gut gemacht.

      Cobra Bild ist sehr geil, Sidepipes — lecker

      zu den Amiflossen der 50er und 60er, Fliegerei und Space Travel waren in der 50er die „New Frontier“ (Indianer waren tot und die Prärie erobert), und um diese Zeitgeist zu reflektieren waren viele Designzitate von Flugzeuge (Flossen) und Raketen (Rückleuchten die wie Turbinen oder Raketenstrahl aussehen usw.) verwendet.

      #15521 Antwort

      Lord Hellmchen
      Mitglied

      Mitsch, toller Artikel! Super Einstand!
      Das MB-Museum ist oberklasse, ich war schon 3x dort und hab mich nie gelangweilt. D.C, WU, AL und ich haben auch eine etwas „nähere“ Beziehung zu diesem Bauwerk 😉

      „Rund um Stuttgart scheint es viele Menschen mit gutem, bis sehr gutem Geschmack zu geben.“
      …und vorallem mit Kohle!

      Die Lambos sind super, tolle Pespektive und am besten gefällt mir der lässige Cabra-Typ.
      Der Manta ist auch schön. Hoffentlich besinnt sich Opel mal wieder zu solchen Autos.
      So einen Lancia hatte ich schon mal auf dem Einkaufszettel, wenn das nicht solche Schrauberbuden wären…

      #15522 Antwort

      Ayrton
      Mitglied

      Übrigens Mitsch: hab schon ein paar mal erwähnt aber was soll’s: Mini Cooper ist für Mädchen, Works hin oder her. kein ernstzunehmende Mann würde sich in so eine Karre sehen lassen 😀

      #15523 Antwort

      D.C.
      Keymaster

      Mitsch, bravo, super Einstand. Ein paar Kleinigkeiten (nur technischer Natur, zwecks Vereinfachung), schreib gleich was dazu.

      Der Cobra-Typ bin ich in 10 Jahren.

      #15524 Antwort

      Ayrton
      Mitglied

      „Der Cobra-Typ bin ich in 10 Jahren“

      lachende-smilies-0008.gif von smiliesuche.de Quote des Jahres. Coolness kann man nicht kaufen oder entwickeln, entweder man hatte es oder nicht…

      #15525 Antwort

      D.C.
      Keymaster

      Na dann ist ja gut, dass ich schon cool bin und mir nur das Kleingeld für die Mütze, die Brille und den Rest fehlt. :mrgreen:

      #15526 Antwort

      Ayrton
      Mitglied

      😀

      #15527 Antwort

      Mitsch
      Mitglied

      Danke für die Blumen.

      @Dreh: den Polo fand ich auch wirklich gut, ich fahre momentan als Alltagsauto einen 89er Polo Fox von einer älteren Dame gekauft.

      @ayrton: Danke für die Infos rund um die Heckflossen (auch wenn ich es immernoch nicht schön finde)Mini Cooper S Works… ist der männlichste unter den unmännlichen Minis 😀

      #15528 Antwort

      Dr.Dreh
      Mitglied

      Auf dem Miura-Bild sind noch zwei coole Details: zu einen der kleine Junge der mit seinem Roller durch das Museum heizt, ud zum anderen der Alfa RZ, der um die Ecke guckt! Sehr geil…

      EDIT D.C.: UND! Der Maserati QP Kombi-Umbau!

      …den ich auf Anhieb gar nicht erkannt hätte! Gut gesehen!

      #15529 Antwort

      Ayrton
      Mitglied

      „der männlichste unter den unmännlichen Minis“

      in andere Wörten die Lesbe zwischen den weiblichen Minis lachende-smilies-0008.gif von smiliesuche.de

      der Maserati QP-Umbau scheint sehr schön zu sein genau die Shooting Brake die ich brauche

      #15530 Antwort

      D.C.
      Keymaster

      Haha! Ich dachte auch an Alice Schwarzer, als ich das gehört habe! Ja, der QP sieht super aus!

      #15531 Antwort

      Ayrton
      Mitglied

      ich hab heute etwas auf der AB gesehen, ich dachte ich träume. Ich hab schon viel schräges Zeug gesehen ab das hier ist echt krass. Ich glaube ich mache ne neue Thread auf…

      #15532 Antwort

      Mitsch
      Mitglied

      interessant finde ich dass sich noch niemand an der Aussage „das schönste Auto der Welt -> Lambo Miura“ gestoßen hat. Sollten wir da tatsächlich einer Meinung sein?

      #15533 Antwort

      Ayrton
      Mitglied

      wir haben es als jugendliche leichtsinn abgestempelt und aus nettigkeit nicht kommentiert 😀

      Sicherlich eine der schönsten, aber der schönste weiss ich nicht, es gibt viele schönsten je nach Tagesform und Stimmung und Designepochen, vor 15 Jahre war der Ghibli I für mich der schönste, heute wurde ich sicherlich was anderes sagen, Bizzarini Strada oder Lambo Espada oder 250 GT Lusso, Daytona, OSCA 1600 GT Fissore, Alfa 1600 Junior Zagato, Alfa TZ2… etc you get the point. (Scheisse ich merke, das sind alle italiener… kacke). OK ein Engländer um das Problem zu lösen: Aston DB4 Zagat…oh kacke! 😉

    Ansicht von 16 Beiträgen - 1 bis 16 (von insgesamt 16)
    Antwort auf: heiligs Blechle Tour 2010
    Deine Information:




    Pick a color, any color... as long as it's black.
    Link URL:
    Link Name: (optional)
    Apply Link
    Online Video-URL:
    Apply Link

    Unterstützte Video-Dienste: Dailymotion LiveLeak Megavideo Metacafe Vimeo YouTube
    Zufälliges Beispiel: [video]http://www.youtube.com/watch?v=RZ-uV72pQKI[/video]

    😉😐😡😈🙂😯🙁🙄😛😳😮:mrgreen:😆💡😀👿😥😎😕

    bbPress Post Toolbar Hilfe

    Über

    Diese Schreiben-Werkzeugleiste (Post Toolbar) erlaubt es mit wenigen Klicks HTML-Elemente hinzuzufügen.

    Bei den Optionen, welche einfache Buttons sind (z.B. fett, kursiv), braucht man nur Text markieren und dann den entsprechende Button zu klicken, um den Stil zuzuweisen.

    Für die Optionen bei geöffnetem Panel (z.B. Link): Zuerst das Panel öffnen, dann die URL in das Textfeld eingeben (falls es ein Link ist), dann den Übernehmen-Button klicken. Wenn es sich um Schriftgröße oder Farben handelt, dann den Text auswählen und die entsprechende Größe klicken, z.B. 'xx-small' (für 'sehr klein').

    Über bbPress Post Toolbar

    Hilfe

    Diese Schreiben-Werkzeugleiste (Post Toolbar) erlaubt es mit wenigen Klicks HTML-Elemente hinzuzufügen.

    Version 0.7.5 von master5o1.


    <a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width="">