• Fuelbrothers

#Matchbox & #Hotwheels restored


Veröffentlicht am 7. Januar 2018, von D.C. in / Kurzmeldungen, / Polemik und Sonstiges, US-Cars. 6 Kommentare

Wir alle kommen aus einer Generation, in der man irgendwann Nachts nach einer Party nach Hause kam, sich an Essensresten im Kühlschrank verging, um danach mit vollem Kopf (und Bauch) vor dem Fernseher zu verenden. Zumindest ging mir das manchmal so, ähem.

Eine der schönsten Sendungen, die man beim nächtlichen Zappen erwischen konnte (neben Space-Night auf BR3) war Bob Ross‘ „Joy of Painting“. Die herrlich kitschigen Produkte seines Schaffens kamen wie aus dem Nichts unter Zuhilfenahme eines Pinsels, seiner Stimme und einer das Gehirn in Alphawellen versetzenden, hypnotisierenden Art der Arbeit. Nach kürzester Zeit war man fasziniert und kurz darauf eingeschlafen.

Neulich ging mir das nach langem wieder so. Ich bin (ZEITGEIST!) beim nächtlichen Youtube-Irrlauf (fragt mich bitte nicht wie) auf einen Kanal von amerikanischen Matchbox/Hotwheels-Restauratoren geraten. Diese Typen (man muss dieses Wort hier verwenden…) machen sich tatsächlich die Mühe, kleine Autos im typischen Metall-Spritzguss-Verfahren auseinanderzubauen, neu zu lackieren, polieren usw. Ich bin wohl in ein richtiges Wespennest gestoßen, denn *schwups“ landet man bei „Customizern“ und verrückteren Projekten rund um die verlorenen Schätze.

Also: Falls auch Ihr demnächst nicht schlafen könnt – denkt an diesen Artikel.




    News Foren #Matchbox & #Hotwheels restored

    Dieses Thema enthält 6 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  D.C. vor 12 Stunden, 59 Minuten.

    Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
    • Autor
      Beiträge
    • #30381 Antwort

      D.C.
      Keymaster

      [embedyt] https://www.youtube.com/watch?v=O3pYwSAjO7I%5B/embedyt%5D Wir alle kommen aus einer Generation, in der man irgendwann Nachts nach einer Party na… [Vollständigen Artikel lesen unter: #Matchbox & #Hotwheels restored]

      #30385 Antwort

      Kampfhamster

      Oh ja, Bob Ross und seine „happy little clouds“ – besonders empfehlenswert nach dem Genuss von, ähm, bewusstseinserweiternden Substanzen.
      ALKOHOL! ICH MEINE NATÜRLICH ALKOHOL! 😀
      Solche Tutorials habe ich mir in letzter Zeit auch immer wieder mal angeschaut. Eine Kiste voller Matchbox- und SIKU-Autos, alle zwische Zustand 2- und 5+ schwankend, steht auch noch in meiner Männerhöhle, wird alle Jubeljahre wieder mal hervorgeholt und begutachtet. Oh the memories…

      #30386 Antwort

      Lord Hellmchen
      Mitglied

      Mhmm, ja, ich kann das Ganze verstehen und es bestätigt sich der Satz: „Es gibt nichts, was es nicht gibt.“
      Wahnsinn, was Leute so liebhaben können. Für mich wär es nichts.

      Aber: Es bahnt sich bei mir ein neues Projekt an, welches so etwas eigentlich in etwas größerem Maßstab macht. Schaue mir morgen quasi einen Rohling an.

      Werde berichten!

      #30392 Antwort

      Dr.Dreh
      Mitglied

      Auf der einen Seite ist das Projekt sehr gut verständlich- auch mir bedeutete mein Miniaturfuhrpark alles und noch heute habe ich zu jedem meiner alten SIKU-, Majorette-, HotWheels und Matchbox Autos eine eigene Beziehung.
      Genau da aber liegt der Grund, warum ich meine Autos nicht restaurieren würde. Gerade die Narbengesichter erzählen ja von Zeiten unfassbarer Stunts, von verheerenden Unfällen und kindlichen Misshandlungen.

      Ich habe in letzter Zeit eine andere Art entdeckt sie zum Leben zu erwecken- ohne das ganze allzu nerdig werden zu lassen und sie etwa in einer beleuchteten Glasvitrine auszustellen…
      Inspiriert von einem Deckelkarton meiner 80-Jahre Carrerabahn habe ich einige HotWheels fotografiert, um sie dann in einem individuellen Ambiente „lebendig“ werden zu lassen.
      Dem ganzen wurde nicht zu viel Aufwand erlaubt – alle Bilder sind zB Handyfotos. (Auch, um eine realistische Perspektive zu erreichen). An Tricks ist dabei alles erlaubt, was Spaß macht.
      Zunächst handelt es sich nur um die aktuellen Stars meiner Kinder- also nur newschool- Hotwheels.
      Diese zieren nun zu deren großer Freude als Leinwände eine Wand im Kinderzimmer.

      Beim nächsten Besuch MEINES ehemaligen Kinderzimmers werden dann die „uncoolen“ Modelle wie u.a. Colt Seavers- Pick up, Porsche 917, Saab 900 Turbo oder BMW M1 folgen…

      http://www.fuelbrothers.net/wp-content/2018/01/HWGT40.jpg

      http://www.fuelbrothers.net/wp-content/2018/01/HWGTOFB.jpg

      http://www.fuelbrothers.net/wp-content/2018/01/HWMUSTANGFB.jpg

      #30394 Antwort

      Lord Hellmchen
      Mitglied

      Boah, geiler Plan, Dreh! Und super umgesetzt!

      Meine gesamte Kollektion wird gerade quasi „zum Zweiten Mal“ bespielt und erlebt dadurch zwar eine Art zweiten Frühling, wird aber auch extrem gefordert, so dass teilweise Verluste zu beklagen sind. Aber ich finde es super, die Autos bekommen die Gelegenheit, eine weitere Hellmchen-Generation zu prägen und zum spielen sind sie auch da.

      Derweil habe ich die Sahnestücke meiner Burago-Sammlung zu einem Ehrenplatz verholfen. Weiß nicht, ob ich das schon mal irgendwo gepostet hatte. Sammlung ist zu viel gesagt, aber immerhin. So werden sie nicht „verspielt“ und jeder hat was davon.

      #30397 Antwort

      Lord Hellmchen
      Mitglied
      #30398 Antwort

      D.C.

      😯

      Wow! Ihr habt ja alle einen Knall! Aber der Typ hat eben noch eine andere Komponente. Es geht um den Einschlaf-Effekt. Schaut mal 2-3 Videos abends an, dann wisst ihr, was ich meine!

      Und zum Thema „anderer Maßstab“ poste ich gleich mal was, was ich neulich auch auf Youtube gefunden habe….

    Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
    Antwort auf: #Matchbox & #Hotwheels restored
    Deine Information:




    Pick a color, any color... as long as it's black.
    Link URL:
    Link Name: (optional)
    Apply Link
    Online Video-URL:
    Apply Link

    Unterstützte Video-Dienste: Dailymotion LiveLeak Megavideo Metacafe Vimeo YouTube
    Zufälliges Beispiel: [video]http://www.liveleak.com/view?i=ca2_1313725546[/video]

    😉😐😡😈🙂😯🙁🙄😛😳😮:mrgreen:😆💡😀👿😥😎😕

    bbPress Post Toolbar Hilfe

    Über

    Diese Schreiben-Werkzeugleiste (Post Toolbar) erlaubt es mit wenigen Klicks HTML-Elemente hinzuzufügen.

    Bei den Optionen, welche einfache Buttons sind (z.B. fett, kursiv), braucht man nur Text markieren und dann den entsprechende Button zu klicken, um den Stil zuzuweisen.

    Für die Optionen bei geöffnetem Panel (z.B. Link): Zuerst das Panel öffnen, dann die URL in das Textfeld eingeben (falls es ein Link ist), dann den Übernehmen-Button klicken. Wenn es sich um Schriftgröße oder Farben handelt, dann den Text auswählen und die entsprechende Größe klicken, z.B. 'xx-small' (für 'sehr klein').

    Über bbPress Post Toolbar

    Hilfe

    Diese Schreiben-Werkzeugleiste (Post Toolbar) erlaubt es mit wenigen Klicks HTML-Elemente hinzuzufügen.

    Version 0.7.5 von master5o1.


    <a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width="">