Suchergebnisse für "/ Essays"


Jaja, ich gebe es zu: Ich habe viel zu lange gebraucht, um mich mit meiner neuen Errungenschaft wieder in den Kreis der Bekloppten segnen zu lassen. Aber hier tobt derzeit der Bär und es soll Leute unter uns geben, die ...mehr


Jaguar F-Type front

Was ein Seven-Fahrer so nebenbei für Bilder macht, während er mit der anderen Hand raucht…

Nun sitze ich hier und schreibe über etwas, das erst wenige Tage her ist – jedoch scheinen Wochen vergangen, seit ich den süchtig machenden Klang ...mehr


Hallo und herzlich willkommen zu unserem Themenabend

„Effektiv Geld versenken mit Autos – Erfahrungsberichte und Profitipps“!

Schön, dass ihr zu uns in der Mehrzweckhalle in Sprockhövel gefunden habt.
Heute Abend wollen wir uns mit dem Thema „Gebrauchtwagenkauf im Internet“ ...mehr


Meine eigene Fuhrpark-Situation werde ich an dieser Stelle nicht thematisieren, dazu zu gegebener Zeit mehr. Nur so viel: Dinge ändern sich und manchmal muss man in saure Äpfel beißen. Ähnlich ging es mir zu aktiver Schrauber-Zeit und daher geht es ...mehr



BMW i3

Schönheit liegt nicht immer im Auge des Betrachters: Der i3 von BMW. ©CC Wikipedia.

Während ich hier so Sonntags Nachmittags auf VOX „Auto Mobil“ schaue, fällt mir etwas auf. Der eher Uninteressierte mag das vielleicht nicht wahrnehmen, aber ich empfinde ...mehr


Vorsprung durch LED-Licht.

Eigentlich wollte ich den Artikel „Freude durch Kraft“ nennen. Allerdings bringt das eine Konotation mit sich, die einen gewissen „Eva-Herman-Moment“ erzeugen könnte, selbst wenn es genau das ist, was man empfindet. In verrückten Zeiten wie diesen wünscht ...mehr


#I, Robot

Von D.C. am 01.03.2016 in / Essays. 3 comments

© Rowena Morrill: Isaac Asimov | Quo vadis, humunculus?

Während ich mir immer noch nicht im Klaren darüber bin, was jetzt mit dem Esprit passiert (ich habe gestern Nacht ungelogen sehr schlecht geschlafen deswegen, im Gegensatz dazu schlief ich beim ...mehr


Ich bin mir nicht sicher, ob dieser Titel dem entspricht, was ich wirklich ausdrücken möchte – aber in der heutigen Medienlandschaft darf man auch mal einen danebenliegenden Titel wählen. Vielleicht hätte man auch sagen können „Anspruch vs. Wirklichkeit“.

Es geht ...mehr



Aus einer wirklich ultra-spontanen Blitzidee von Felix und Ayrton heraus hat sich doch tatsächlich eine Tatsache ergeben: Wir waren mit unseren Vehikeln mal eben in Andermatt und zurück. 1400km platter Arsch, brüllende Motoren, ein Meter rechts neben dem Vorderrad Abgründe ...mehr


Nachdem Arese direkt auf dem Urlaubs-Rückweg lag hat es sich angeboten einen kurzen Zwischenstop im Museo Alfa Romeo zu machen. Leider hat das nicht jeder im Auto so gesehen, und es hat einige Überredungskünste gekostet („…sowieso mal ne Pause machen…“, ...mehr